Dirndlschürzen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Klassische Dirndlschürzen im Landhausstil: Wiesn-Tracht für Trendsetterinnen

Die Dirndlschürze ist nicht nur ein traditioneller Bestandteil eines jeden Dirndls, sondern macht ihre Trägerin auch zur Herzensbrecherin: Eine auf der linken Seite gebundene Schürze steht für einen erhöhten Flirt-Faktor. Die klassischen Dirndlschürzen symbolisieren, auf der rechten Seite gebunden, dass ihre Trägerin leider schon vergeben ist. Die Dirndlschürze unterstreicht den Stil des Trachtenkleides und setzt die feminine Silhouette mit ihrer weich fließenden Machart raffiniert in Szene. Authentische Musterdesigns wie kleine Enzian-Blüten unterstreichen dabei den traditionellen Charakter der Dirndlschürze als Begleiterin zum Trachtenkleid. Ihre gesmokte Bundpartie verleiht der Dirndlschürze einen dynamischen Schwung und unterstreicht die schlanke Taille ihrer Trägerin. Entdecken Sie jetzt ausgewählte Dirndlschürzen für Trachtenkleider von Alpenclassics und stellen Sie sich ihr individuelles Wiesn-Outfit zusammen.

Die Länge ist entscheidend

Mit einer neuen Dirndlschürze lässt sich das alte Trachtoutfit schnell neu erfinden. Man kann neue Farben und Muster kombinieren und so das alte Dirndl in neuem Glanz erstrahlen lassen. Was Sie dabei aber beachten sollten ist die richtige Länge der Schürze. Denn nicht jede Dirndlschürze passt auch zu jedem Dirndl. Mini Dirndl haben in der Regel eine Rocklänge von ca. 50cm, während Midi Dirndl zwischen 60 und 70cm liegen. Das sollten Sie auf jeden Fall nicht vergessen wenn Sie eine neue Schürze für Ihr Oktoberfest Outfit aussuchen.